AET_2015_1TKI_Hamer_tribe_7263.jpg
ANT_2014_1MWA_6863.jpg
cenote-maya-ceremony-mexico-sina-falker.
IMG_4571.JPG

©2019 BY WORLD-GEOGRAPHIC EXCURSIONS

+49 7681 / 49 77 26-0

Lofoten &

Vesterålen

9 Tage Workshop-Fotoreise im Winter

In Kooperation mit

 

Workshop-Fotoreise Lofoten & Vesterålen im Winter

Eine Workshop-Fotoreise durch ein wildromantisches Norwegen mit hohen Bergen, tiefblauen Fjorden, weiten Horizonten, verträumten Fischerorten, Seeadlern, Walen und guten Chancen auf Polarlichter

Weit im Norden Norwegens liegt die fast mystische Inselgruppe der Lofoten: Rund 80 schroffe Inseln, ein Hochgebirge direkt aus dem Ozean aufragend, tiefblaue Fjorde, weite Horizonte, verträumte Fischerorte, Seeadler, Wale und im Herbst und Winter eine gute Chance auf Polarlichter. Bereits die Lage der Lofoten lässt Träume bei vielen Fans der skandinavischen Länder entstehen. Die Inseln liegen 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises. Der Atlantik schafft eine beeindruckende Küstenlinie der Inseln, die von Dramatik, aber auch von Vielfalt zum Leben erweckt wird. Das sind die vielversprechenden Zutaten für eine fantastische Workshop-Reise in den hohen Norden.

Mit dem promovierten Geografen und leidenschaftlichen Nordland-Fotografen Oliver Schwenn bieten wir Skandinavien-Liebhabern einen optimalen Mix aus Landschafts- und Naturfotografie einerseits und Praxiswissen in abendlichen Bildbesprechungen andererseits.

Die Workshop-Fotoreise beginnt in Narvik/Evenes, wo wir uns treffen und gemeinsam mit dem Minibus auf die Lofoten übersetzen. Wir haben insgesamt drei Quartiere, von denen aus wir unsere täglichen Fotoausflüge starten. So haben wir die Möglichkeit die ganze landschaftliche Fülle und Abwechslung der Lofoten ausgiebig zu erleben und zu fotografieren.

Highlights:

  • Winter im hohen Norden

  • eine der schönsten Inselgruppen der Welt

  • tiefe Fjorde und hohe Berge

  • träumerische Fischerdörfer

  • Polarlichter

  • Adler und Wale

  • u.v.m.

Das erwartet Sie auf dieser Workshop-Fotoreise

Reise Charakter und Schwerpunkte dieser Workshop-Fotoreise in Bildern

 
 

Die wichtigsten Informationen für diese Fotoreise

Zusammenfassung aller für Sie relevanten Informationen 
 
 

      Charakter und Anforderungen      

Diese winterliche Foto-Workshop-Reise ist speziell auf die Interessen von Fotografen abgestimmt. Die Tages­­pro­gramme bieten genügend Raum und Zeit, sich den Hauptmotiven zu widmen. Spezielle körperliche Fähigkeiten sind für dieser Reise nicht erforderlich. Auf den Lofoten und Vesterålen sind die Fotolokalitäten in der Regel im Umkreis von einer Stunde Fahrzeit (je nach Wetter) zu erreichen. Zwei Transferfahrten – ins erste Quartier (1. Tag) und zurück vom dritten Quartier zum Flughafen (9. Tag) sind längere Überlandfahrten bei denen das Fotografieren aus Zeitgründen im Hintergrund steht. Im Laufe dieser Reise werden diese Bereiche aber ausgiebig besucht.

 

Das Reise-Detailprogramm als Download

26.01.-03.02.2020

Geführt von Dr. Oliver Schwenn

Buchungscode

Buchungsstatus

LOFW-1-20

buchbar

ab 2.395 €

Preise p.P